ABNEHMEN MIT MILCH

By Stephanie Kaiser | Ernährung

Schnell abnehmen mit Milch

Diät mit oder ohne Milch?

 

Warum darf ich während der Diät keine Milch zu mir nehmen?
Über die Milch wird oft diskutiert. Schon ab der Geburt wird darüber geredet, wieviel Kuhmilch für ein Baby gut ist.
Mein Kind rührt seit Jahren keine Milch an. Ich habe sie bis zum 9 Monat gestillt und das wars.
Die Kuhmilch schmeckt ihr nur in Form von Süßigkeiten. Da frage ich mich, ist das Zufall oder brauchen wir gar keine Kuhmilch trinken?
Wenn wir von unserer Evolution ausgehen, entdeckten wir erst vor 10000 Jahren die Viehzucht und die damit verbundene Milch als Nahrungsmittel.

Es entstand somit vor Ca. 5000 Jahren eine Genmutation und somit die Fähigkeit Laktose zu verdauen.
Maximal 15 Prozent leiden heute nur noch an einer Laktoseintoleranz.
Milch galt früher als Energiequelle, um zu Überleben.
Heutzutage ist die Milch nicht mehr eine Nahrungsgrundlage um zu Überleben.

Es ist völlig in Ordnung wenn du ein wenig Milch in deinen Kaffee gibst oder ein Stück Käse isst. Eine Studie an der
Ben-Gurion-University in Israel zeigte, dass die Milch zum Abnehmen verhalf.
Die 300 übergewichtigen Frauen und Männer tranken zu ihrer Low Carb Diät täglich 180 ml und nahmen nach 6 Monaten fünf Kilo mehr ab.
Wichtig zu wissen ist, dass es keinen Durstlöscher darstellen soll. Denn 100 ml haben Ca. 50 kcal.
Zusätzlich ist es bis heute nicht eindeutig bewiesen, dass Kuhmilch Allergien hervorrufen soll.
Genauso wenig sollen Milchprodukte nicht gegen Osteoporose helfen, was die Deakin University in Schweden herausfand.

Fazit: Eine Tasse am Tag während einer Diät schadet den Körper nicht.
Damit beginne deinen Tag gesund und fühl dich wohl!

 

Teile diesen Beitrag!

About the Author

Ich bin Stephanie Kaiser und Gesundheitspädagogin und Autorin bei Schnell Abnehmen Deutschland. Seit mehr als 11 Jahren bin ich in der Gesundheitsbranche tätig und kenne die Sorgen, Ängste und Ziele der Menschen. Aktuell beschäftige ich mich mit gesunden, alltagstauglichen und schnellen Rezepten für Männer, Frauen, Eltern und Kindern. Ich möchte allen an meinen gesunden Leben dran teilnehmen lassen und veröffentliche regelmäßig neue Rezeptideen.